Glasversicherung

Die Haushaltglasversicherung ersetzt Glasbruchschäden an Gebäude- und Mobiliarverglasung. Ebenfalls eingeschlossen sind Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosion. Darüber hinaus übernimmt die Continentale Kosten für Notverglasungen in Folge eines ersatzpflichtigen Schadens.

Zu den versicherten Sachen gehören Gebäudeverglasungen und Mobiliarverglasungen der Wohnung oder des Einfamilienhauses. Ihre Glaskeramik-Kochfläche ist dabei selbstverständlich mitversichert.

Glasbruch

Gebäudeverglasungen sind:

Glas- und Kunststoffscheiben von Fenstern, Türen, Balkonen, Terrassen, Wänden, Wintergärten, Veranden, Loggien, Wetterschutzvorbauten, Dächern, Brüstungen, Duschkabinen, Sonnnenkollektoren; Glasbausteine, Profilbaugläser und Lichtkuppeln.

Mobiliarverglasungen sind:

Glas- und Kunststoffscheiben von Bildern, Schränken, Vitrinen, Stand-, Wand- und Schrankspiegeln. Glas- und Kunststoffplatten. Glas- und Kunststoffscheiben sowie Sichtfenster von Öfen, Elektro- und Gasgeräten. Platten aus Glaskeramik. Ihre Glaskeramik-Kochfläche ist also selbstverständlich mitversichert.

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Ihr Versicherer für Hausversicherungen in Würzburg

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
nach Vereinbarung.

Sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie umgehend zurück.